Beziehungen klären

Die emotionale Belastung aus ungeklärten Beziehungen endet nicht mit dem Tod.

Antje Westermann, eS Sense, Beziehungen klären

 Wie stark die Wirkung von Beziehung sein kann, unabhängig von einer positiv oder negativ erlebten Bindung, kann man in Sterbevorgängen beobachten. Diese Energie schafft es sogar, den Tod zu verzögern und das Sterben aufzuhalten: Da wird noch gewartet  bis ein Sohn oder eine Tochter angereist ist, bis ein bestimmtes Wort gefallen ist oder bis ein richtiger Abschied stattfinden kann.

 

Wie sehr ungeklärte Beziehungen sogar noch nachgeborene Generationen belasten können, kann man bei Familienaufstellungen erleben.

 

Das eigene Beziehungssystem jetzt zu klären  befreit Energie für die aktuelle Situation und wirkt sich immer auch auf jede andere der im System beteiligten Person aus, das gilt für Vergangenheit und Zukunft. Abschiede von Menschen, Lebensphasen und eigenen Identitäten werden so zu dem, was sie wirklich sind - eine innere Transformation.

 

Starten können wir diesen Veränderungsprozess wie immer nur bei uns selbst.


 

Termine

Anmeldung

Einzelaufstellung, ca. 2 - 2,5h: 250,- Euro

Tagesseminar: 195,- Euro

3-Tage-Seminar: 495,- Euro