Bewusstes Atmen

Die Entschleunigung des Alltags beginnt im Köper...

und setzt sich fort, wenn wir durch bewusstes Atmen hinter unsere Gedankenströme treten.

 Schwere Gedanken beladen nicht nur Kopf und Körper, sondern belasten auch Beziehungen, erschweren die tägliche Arbeit und blockieren Lebenskräfte. Leichte und schöne Gedanken machen die Welt hell und stärken eine optimistische Lebenseinstellung. Beide Varianten haben die Angewohnheit mehr von ihrer Art anzuziehen, zu den entsprechenden schweren oder leichten Handlungen zu verleiten und für Erscheinungen im Aussen zu sorgen, die wir dann bestätigend als schwierig oder angenehm wahrnehmen.

 

"Du wirst zu dem, was Du denkst." (Buddha)

 

Sich von negativen Gedanken zu befreien, setzt voraus, dass wir uns erst einmal bewusst werden, was die täglichen Gedankenfluten an sperrigem Treibgut in unser System spülen. Und in welchem Maß wir identifiziert sind mit dem, was alles so gedacht wird in unseren Köpfen.

 

Durch den Fokus auf die im Moment ein- und ausströmende Atmung steigt die Bewusstheit für den jetzigen Moment und für emotionale Bewegungen, die sonst oft unbewusst bleiben. Der Körper kann sich selbst regulieren, was er eigentlich die ganze Zeit schon möchte. Intuition und Wahrnehmung schärfen sich und werden klarer.

 

Richtig spannend wird es, wenn diese Bewusstwerdung und das Frei sein von den Gedanken im Alltag ihre Wirkung zeigen: Was da alles leichter wird! Und an Überraschungen geschieht! Vor allem aber ist es eine spannende Reise, zu erleben, wie dieser Prozess, einmal gestartet und regelmäßig gepflegt immer tiefer zur eigenen Essenz führt.

 
 
 
Möchten Sie sich ein Werkzeug aneignen, das Sie in sämtlichen Lebenslagen unterstützt, entlastet und befreit?
 
 
 
Möchten Sie sich endlich aufatmen?

 

 

 

Möchen Sie in einem sicheren und geschützten Raum nächste Schritte für eine bestimmte Lebenssituation finden?
 
 
 

Was Sie nicht  brauchen

 

  • Sie brauchen keine Erfahrung in Meditation

 

  • Sie brauchen kein Meditationskissen.

 

  • Sie brauchen nicht mal einen ruhigen Ort.

 

 


Teilnahme:  40,- Euro

 

Termine

Anmeldung (erforderlich)