Ascension (Aufstieg)

DreamWalker Ascension Antje Westermann
  Ein Zen-Schüler kommt zu seinem Meister und sagt:
"Ich habe solche Schwierigkeiten mit meiner Meditation. Entweder bin ich ständig abgelenkt oder meine Beine schmerzen oder ich schlafe ein. Es ist grauenvoll!"

Darauf entgegnet der Meister nüchtern: "Das geht vorbei."

Eine Woche darauf kommt der Schüler begeistert zurück zu seinem Meister: "Meine Meditation klappt wunderbar. Ich fühle mich so bewusst, so lebendig, so voller Frieden!"

Darauf der Meister: "Das geht vorbei."
 

Der Aufstieg, das Erwachen oder die Erleuchtung - wie man es auch  nennen mag - wird oft assoziiert mit Heiligenlegenden, einem asketischen Leben in Selbstverleugnung und jahrhundertelanger Meditation oder mit etwas, das nur Auserwählte und das ganz plötzlich überkommt. Vielleicht war das mal so.

 

Heute, im Zeitalter eines neuen Bewusstseins, in einer neuen Energie, steigen wir anders auf (erwachen, erleuchten anders): Statt heilig zu werden, sind wir gefordert, uns selbst voll und ganz anzunehmen und uns in unserer Menschlichkeit zu akzeptieren, mit allem, was sie beinhaltet. Der moderne Aufstiegsweg führt durch das eigene Menschsein hindurch: Bis wir bereit sind, menschliche Beschränkungen loszulassen und bewusst die absolute Freiheit wählen.

 

Manchmal glaube ich, der Weg der alten Meister war leichter....

 

 

 

 

 

Der Aufstieg, das Erwachen oder die Erleuchtung - wie man es auch  nennen mag - wird oft assoziiert mit Heiligenlegenden, einem asketischen Leben in Selbstverleugnung und jahrhundertelanger Meditation oder mit etwas, das nur Auserwählte und das ganz plötzlich überkommt. Vielleicht war das mal so.

 

Heute, im Zeitalter eines neuen Bewusstseins, in einer neuen Energie, steigen wir anders auf (erwachen, erleuchten anders): Statt heilig zu werden, sind wir gefordert, uns selbst voll und ganz anzunehmen und uns in unserer Menschlichkeit zu akzeptieren, mit allem, was sie beinhaltet. Der moderne Aufstiegsweg führt durch das eigene Menschsein hindurch: Bis wir bereit sind, menschliche Beschränkungen loszulassen und bewusst die absolute Freiheit wählen.

 

Manchmal glaube ich, der Weg der alten Meister war leichter....


 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0